Benni und sein Team

Benni Over

Benni, geboren am 10. Juli 1990, hatte die Idee zu dem Projekt „Orang-Utan-Buch“. Zusammen mit seinem Vater entwickelt er das Konzept zum Buch und entwirft die einzelnen Stationen auf Henrys Reise. Die von Kathrin vorgezeichneten Motive werden von Benni farbenfroh koloriert. Mit Birgit zusammen recherchiert er die Fragen, welche im Buch als Hintergrundwissen (inkl. Fakten) angefügt werden sollen. Bei Benni laufen die Fäden zusammen.

Kathrin Britscho

Kathrin, geboren am 7. Oktober 1979, ist ausgebildete Heilerziehungspflegerin und betreut Benni an zwei Vormittagen in der Woche. Ihre Hobbies sind alles Kreative wie Malen, Werkeln, Nähen, Kochen, Lesen und Ausprobieren. Als Tochter eines Bildhauers ist ihr das Talent in die Wiege gelegt worden, denn so hat sie mit Benni zusammen schon viele inspirierende kleine und große Kunstwerke entstehen lassen. Auch Kathrin ist begeistert von Bennis Projekt, zeichnet alle Motive vor und hilft Benni, die tollen Bilder zu kolorieren. Über Benni sagt sie: „Ich bin froh und dankbar, soviel Zeit mit Benni verbringen zu können, … und, dass wir Freunde sind“.

Birgit Saftig

Birgit, geboren am 22. Januar 1977, ist ausgebildete Heilerziehungspflegerin und betreut Benni an zwei Vormittagen in der Woche. Ihre Hobbies sind die Kinder, ihr Haus und ihr Garten und der regelmäßige Sport. Sehr schnell hat sie herausgefunden, was Benni Spaß und Freude bereitet: der Computer und das Netz. So passt es perfekt zusammen, dass sie mit Benni alle Fakten, bspw. die Frage: „Warum leben Orang-Utans ausschließlich auf Borneo und Sumatra?“ recherchiert oder auch mal gemeinsame Telefonate mit Institutionen führt. Der Faktenteil bzw. das im Buch angefügte Hintergrundwissen wird einen wichtigen Teil ausmachen. Auch sie trägt Bennis Projekt im Herzen und über ihn sagt sie: „Ich wünsche Benni viele, schöne Träume und dass er vieles davon umsetzen kann. Er soll der bleiben, der er ist. Die Zeit mit Benni ist eine gute Zeit für mich“.

Klaus Over

Klaus, geboren am 1. Juni 1959, ist Bennis Vater. Seine Hobbies sind das Gärtnern, der Weinberg und die Streuobstwiesen. Daher wird er von Benni auch liebevoll „Farmer“ genannt. Außerdem ist stets für Neues bereit und hat Freude daran, Dinge auf den Weg zu bringen. Er erarbeitet die Konzeption zum Buch, schreibt die Geschichte zu Henrys Reise und bespricht alle Themen mit dem Team. Bennis Papa freut sich riesig darüber, an dem Projekt mitarbeiten zu dürfen.

Steffen Griesinger (medien+bildung.com)

Steffen Griesinger ist Leiter des Hauses der Medienbildung in Ludwigshafen. Das „hdm“ ist eine Einrichtung von medien+bildung.com (und medien+bildung.com ist wiederum die medienpädagogische Tochtergesellschaft der Landeszentrale für Medien und Kommunikation LMK) mit den Schwerpunkten Kinder- und Jugendarbeit. Das hdm ist die einzige „Jugendkunstschule für Medien“ in Rheinland-Pfalz und wie geschaffen für das Filmprojekt „Henry rettet den Regenwald“. Bei Steffen Griesinger laufen die Fäden der Filmproduktion zusammen.

Jennifer Madelmond

Jennifer Madelmond ist selbstständige Mediengestalterin für Digital- und Printmedien und freiberufliche Medienpädagogin. Ihre Kreativität und Phantasie beweist sie mit ihren Projektideen, die ihr immer wieder Preise einbringen. Für „Henry rettet den Regenwald“ animiert sie die Bilder und setzt am Computer Bilder und Töne zum fertigen Film zusammen.

 

 

Zurück zum Überblick „Der Film“